Privatkunden: Häufig gestellte Fragen zu Ihrem Shooting

Sie haben sich vielleicht bereits für Ihr privates Foto-Shooting entschieden und wollen jetzt wissen, wie das Ganze abläuft? Oder sind Sie noch unsicher und suchen noch weitere Informationen? Dann lesen Sie sich diese häufig gestellten Fragen einfach in Ruhe durch.

Sollten danach noch Fragen offen sein, können Sie mich gerne jederzeit über das Formular kontaktieren.


Am einfachsten über das Kontaktformular hier auf meiner Homepage. Ich melde mich dann umgehend und wir vereinbaren einen gemeinsamen Termin zum Kennenlernen und Austauschen Ihrer Vorstellungen und unseren Ideen dazu.


Beim ersten Kennenlern-Termin besprechen wir Ihre Vorstellungen und was dazu benötigt wird, sowie zu welchen Bedingungen das Shooting stattfinden soll. Hier werden Rahmenbedingungen wie Preis, Dauer, Ort (Outdoor bzw. im Freien, „on location“, bei Ihnen zu Hause oder im Studio), Bild-, Veröffentlichungs- und Nutzungsrechte, Bildbearbeitung, Datenübertragung, Anzahl der überlassenen Fotos, Ausdrucke  besprochen. Dies wird anschließend in einem Vertrag schriftlich fixiert. Ein solches Vorgespräch erleichtert die Vorbereitungen zum Shooting und Sie können sich schon einmal ein Bild von mir persönlich machen und stehen somit keinem Wildfremden mit einer Kamera gegenüber. Am Tag des Shootings kommen Sie erst einmal in aller Ruhe an. Bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Prosecco besprechen wir Ihre Wünsche und Fragen noch einmal, damit Sie wirklich Ihre Traumbilder erhalten. Dann beginnt auch schon das Foto-Shooting mit dem ersten Outfit und ggf. anschließendem Schminken/Stylen. Wenn vereinbart, erfolgt hier auch das Styling durch die Visagistin. Ein paar Probeaufnahmen zum Aufwärmen und für die richtige Einstellung des Lichts und los geht´s! Je nach Paket und nach ausreichender Anzahl der Aufnahmen erfolgt der Outfitwechsel und ggf. auch ein kleiner Studio-/ Lichtumbau. Das Foto-Shooting dreht sich um Sie, weshalb Sie immer in alle Prozesse mit einbezogen sind. Das bedeutet, dass ich Ihnen zwischendrin immer mal wieder die Aufnahmen zeige und mit Ihnen bespreche.


Dies gilt dem gegenseitigen Vertrauen und verhindert Unklarheiten, spätere Überraschungen und einem gedanklich freiem Shooting. Hier wird alles Besprochen und fixiert was zur Unsicherheit beitragen könnte.


Es kann entweder an einer Location(Outdoor)/ z.B. an einem See, in der freien Natur, an einem außergewöhnlichem Bauwerk, bei Ihnen zu Hause oder im Studio stattfinden.


Eigentlich unbegrenzt, aber hier eine Auswahl um die Fantasie anzuregen:
Porträt, Beauty, Fashion, Glamour, Boudoir, Erotik, Akt, Lack/Leder/Latex, Hochzeit, Historische Gewänder, Stream-punk, Science-Fiction, Paare, Babybauch, …


Auf Piercings im Gesicht sollte vor allem bei einem Portrait-Shooting verzichtet werden, da diese den Fotobetrachter sehr von der Person ablenken. Das gilt natürlich nicht, wenn die Piercings gerade im Mittelpunkt der Aufnahmen stehen sollen. Je nach Hauttyp können enge Kleidungsstücke und auch Schuhe/Stiefel Abdrücke auf der Haut hinterlassen, die bei einem Kleider- oder Schuhwechsel bei den Aufnahmen dann sichtbar werden. Von daher empfiehlt es sich, in möglichst „lockerer“ Kleidung/Unterbekleidung zu kommen. Gerade wenn es um Akt/Teilakt- oder auch Dessous-Aufnahmen geht, sollte eine Rasur von Körperbehaarung schon mind. 24 Stunden vor dem Termin für die Fotos erfolgen, damit bis zu den ersten Aufnahmen etwaige Hautreizungen abgeklungen sind. Je nach Shooting-Paket steht Ihnen eine Visagistin zur Verfügung. Falls Sie keine Visagistin haben, sollte das Make-Up vorher aufgelegt werden und die entsprechenden Utensilien/Hairstyling-Zubehör mitgenommen werden, damit während der Aufnahmen ggf. Korrekturen vorgenommen werden können. Bei Foto-Paketen mit Visagistin empfiehlt es sich, mit dieser abzustimmen, welche Vorbereitungen gewünscht sind und welche Kleidung gewählt wurden. Bei Akt- oder Dessous Aufnahmen ist ein leichter/lockerer Bademantel empfehlenswert, der während der Pausen angezogen wird oder auch bereits zu Beginn, bis etwaige Druckstellen von Kleidungsstücken verschwunden sind. Ggf. sind Handtuch oder eigener Fön hilfreich, falls Aufnahmen mit Wasser gemacht werden. Aber das Wichtigste: Seien Sie entspannt. Kommen Sie mit guter Laune, Vorfreude und ausgeschlafen zum Shooting und haben Sie Spaß. Zur Unterstützung bietet sich hier auch immer Musik an. Bringen Sie also gerne auch eigene Musik mit, bei der Sie sich wohlfühlen und fallen lassen können.


Mitgebracht werden sollte eine variantenreiche Kleiderauswahl (nicht zu gemustert, aber gern farbig) und einige Accessoires (Schmuck, Tücher, Hüte etc.) Schuhe sollten absolut sauber sein, weil es einfach besser aussieht und weil sie schmutzig, im Studio den Hintergrund/ Boden verunreinigen. Was man wiederum  auf den Fotos sieht bzw. nachträglich digital korrigiert werden muss. Bei Strumpfhosen bzw. Halterlose Strümpfe immer mindestens zwei paar mitbringen. Auch die Schminkutensilien/ Hairstylingzubehör nicht vergessen.


Hier können Sie die verschiedenen Paketen ansehen und miteinander vergleichen. Jedes Shooting-Paket lässt sich natürlich auch immer individuell anpassen. Sprechen Sie mich einfach darauf an!


Ein Shooting für Ihren Mann oder Ihre beste Freundin. Verschenken Sie entweder gleich ein ganzes Shooting-Paket oder einen Wertgutschein. Diese sind 1 Jahr gültig und müssen im Voraus bezahlt werden. Wenn der Betrag auf dem Angegebenen Konto eingetroffen ist, macht sich der Gutschein auf den Weg zu Ihnen. Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihren Namen und/oder Ihre E-Mail-Adresse an, damit ich den Betrag zuordnen kann.AGBs


Dies hängt von Ihrem ausgewählten Paket ab. Hier finden Sie alle Shooting-Pakete auf einen Blick.


Eine Visagistin ist sehr zu empfehlen, da dadurch bereits die unbearbeiteten Fotos eine wesentlich höhere Qualität erreichen. Die Kosten für die Visagistin sind von Ihnen mit diesem/dieser direkt zu vereinbaren.

Ausnahmen: V.I.P.-, und Flexibles-Shooting. Für eine Kontaktvermittlung stehe ich gerne zur Verfügung.



Ca. eine Woche nach dem Shooting bekommen Sie einen Link zu Ihrer eigenen Bildergalerie von mir zugesandt. Hier können nun ganz in Ruhe die favorisierten Bilder gemäß Ihres Pakets gewählt werden. Die ausgewählten Bilder werden dann nochmal professionell bearbeitet und Ihnen als Download in Druck-Qualität zur Verfügung gestellt.


Da ich Ihnen gerne ein fertiges Produkt in die Hände geben möchte, erhalten Sie von mir nur bearbeitete Bilder. Gerade die individuelle Bildbearbeitung macht Ihre Fotos zu etwas ganz Besonderem und Einmaligen.


Selbstverständlich könne Sie eine Begleitperson mitbringen, die vielleicht auch beim Schminken behilflich sein kann, jedoch bei dem Fotoshooting selbst nur als Beobachter im Hintergrund dabei ist.

Andreas Kohlsaat Fotografie - Kontakt

Kontakt

Ihnen gefällt,was Sie sehen? Dann kontaktieren Sie Andreas Kohlsaat am besten gleich für ein unverbindliches und persönliches Vorgespräch!

Andreas Kohlsaat - Bildergalerie People

People

Andreas Kohlsaat ist überzeugt: Jeder ist fotogen. Überzeugen Sie sich selbst und werfen Sie einen Blick auf die Arbeiten des Fotografen.

Andreas Kohlsaat Fotografie - Preise Privatkunden

Preise: Privatkunden

Portrait-, Fashion- oder Aktshooting? Oder doch etwas ganz anderes? Andreas Kohlsaat geht individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein. So entsteht Ihr individuelles Paket.